Back to Question Center
0

Roggen Pasta Rezept

1 answers:

Meine kleine Nudelmaschine Marcato Atlas war in den letzten Wochen auf der Theke. Es ist kompakt, stämmig, schwer für seine Größe und manuell. Ich habe es seit mehr als zehn Jahren, aber vielleicht weniger als fünfzehn. Und es bringt mir den Unterricht bei, Pasta zu machen, die ich vergesse und die ich jedes Mal neu erlernen muss, wenn es eine längere Lücke in unserer gemeinsamen Zeit gibt (von denen es viele gibt) - servidores dedicados baratos. Ich benutze den Atlas gerne für die Herstellung von Eierteigwaren - "00" -Mehl angereichert mit einer unmöglichen Anzahl von elektrischen gelben Eigelb, gut für Fettuccine und Tagliatelle. Aber ich habe die Dinge in den letzten Tagen verändert und habe dünne Roggenpasta gerollt. Es ist eine gute Option für die Wintermonate, es friert gut ein (so kann ich viel auf einmal machen), und Sie können Tangles der Nudeln in eine Reihe von stärkenden Winterbrühen fallen lassen.

Rye Pasta Recipe

Diese Roggennudeln gekocht, dann mit einem großen Löffel Salsa Verde, Spritzer Sahne geworfen, und geröstete Mandeln machte eine respektable zehn Minuten Mittagessen mit einem pochierten Ei gekrönt. Sie waren auch gut mit Zitronenverbene infundiert Olivenöl, geröstete Halbmonde von Delicata Squash und geröstete Haselnüsse (übrig von diesem).

Und während eine Nudelmaschine eine Aufgabe wie die Nudelherstellung erleichtert, gibt es keinen Grund, diesen Teig nicht von Hand zu rollen. Achten Sie darauf, den Teig ruhen zu lassen, dann rollen Sie ihn dünn auf einer bemehlten Oberfläche so leicht, wie Sie davonkommen können. Wenn Ihr Teig überhaupt klebrig ist, stauben Sie ihn mit Grießmehl, um ein Anhaften zu verhindern, aber vermeiden Sie übermäßiges Mehl. Falten Sie es ein paar Mal auf sich selbst und schneiden Sie es mit einem scharfen Messer ab. Vielleicht streben Sie nach einer Nudel, die breiter ist als die, die Sie hier sehen. Sie werden ein, aber mehr rustikal, aber sicherlich lecker.

Danke an alle, die letzte Woche Kommentare hinterlassen haben. Du bist ein großer Teil davon, warum ich gerne Ideen und Rezepte hier teile und erkunde. Ich bin so sehr dankbar für jeden von euch. -h

1 week ago