Back to Question Center
0

Hausgemachte Nuss &

1 answers:

In den letzten Jahren war Nussbutter die Antwort auf die meisten Snacks in unserem Haus. Brauchen Sie einen Muntermacher? Tauchen Sie einige Apfelscheiben in Erdnussbutter. Fühlst du dich danach, etwas substantieller zu essen? Haselnussbutter auf ein Stück Roggen legen und mit Erdbeerscheiben belegen - flache armbanduhr herren. Naschkatzen Mache vegane Kekse mit Mandelbutter. Willst du Nachspeise in 3 Sekunden? Fülle ein frisch entkerntes Datteln mit Haselnussbutter. Die Kombinationen sind endlos und das Ergebnis ist immer sehr befriedigend. Ich denke, dass der reiche Geschmack und die glatte und fettige Cremigkeit viele der leicht und Gemüse verpackten Teller in unserer Küche ziemlich gut ausgleichen. Unsere Körper brauchen dieses Fett und Protein, also haben wir darauf geachtet, dass unsere Speisekammer immer in mindestens einem Glas Nussbutter aufbewahrt wird.

Leider ist der Kauf von Bio-Marken von guter Qualität nicht teuer. Nachdem ich in Australien ein paar coole Mixed Nut Butters probiert habe (Hello Macadamia, Cashew & Maple Butter!), Hat sich die Auswahl hier in Schweden ein wenig eingeschränkt. Was mich zum heutigen Post bringt. Wir haben in den letzten Jahren einige Male versucht, unsere eigene Nussbutter zuzubereiten, aber erst vor ein paar Wochen haben wir wirklich den Dreh raus. Und seitdem haben wir unserer Küchenmaschine keine Ruhe gelassen. Nach einigen Partien selbstgemachter Nussbutter haben wir einige einfache Tricks gelernt, die wir teilen wollten. Zusammen mit unserer Lieblingsaromenkombination. Hier gehen wir!

Homemade Nut & Seed Butter

(. 3) Zutaten
Zuerst brauchen Sie nur eine Zutat, um Nussbutter zu machen. Nüsse. Alle Arten arbeiten entweder alleine oder gemischt. Sie möchten wahrscheinlich auch etwas Salz hinzufügen, widerstehen aber dem Drang, Wasser, andere Öle oder andere Flüssigkeiten hinzuzufügen. Wenn Sie an einer Zutat kleben, erhalten Sie das cremigste Ergebnis. Sie können Öl hinzufügen, aber es wird nicht wirklich benötigt, da es darum geht, die Nüsse dazu zu bringen, ihr eigenes Öl freizusetzen. Wasser oder andere Flüssigkeiten reagieren mit dem natürlichen Öl und verwandeln die Butter in eine klebrige Paste. Wenn Sie allergisch auf Nüsse reagieren, können Sie stattdessen Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne / Pepitas verwenden. Beide haben schöne Aromen. Wir mischen normalerweise Nüsse mit Samen, um die Kosten niedrig zu halten, Samen sind viel billiger als Nüsse in unserem Teil der Welt.

Zubereitung
Die leichteste und leckerste Nussbutter wird durch leichtes Rösten der Nüsse erzielt. Sie erhalten ein cremigeres Ergebnis und einen schönen, gerösteten Geschmack. Wir finden 10-15 Minuten auf 150 ° C / 300 ° F, um perfekt zu sein. Sie können sie länger rösten, aber je länger Sie sie rösten, desto mehr werden die Nüsse oxidieren (dh weniger gesund). Sie können die Nüsse stattdessen aktivieren, indem Sie sie einweichen und entwässern (dies ist die gesündeste Option), aber es wird schwieriger sein, sie dazu zu bringen, ihre Öle freizusetzen und ein cremiges Ergebnis zu erzielen (normalerweise hilft in diesem Fall ein wenig Öl).

Homemade Nut & Seed Butter

Küchengerät
. Wenn man Nussbutter macht, braucht man eine ordentliche Küchenmaschine. Sie werden die Nüsse für mindestens 10 Minuten mischen und die Nüsse werden nach einiger Zeit ziemlich klebrig, so dass Ihre Küchenmaschine heiß wird. Wenn es etwas gebrannt riecht, schalten Sie es aus und lassen Sie es eine Weile abkühlen, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie wissen, dass Ihre Maschine nicht so leistungsstark ist, rösten Sie die Nüsse ein bisschen extra und fügen sie der Maschine warm hinzu. Wir verwenden einen Magimix 3200 und es funktioniert wirklich gut. Unabhängig von der Marke lohnt es sich, in hochwertige Küchengeräte zu investieren, wenn Sie diese oft verwenden möchten. Einige Leser haben uns gesagt, dass sie ihren Vitamix Mixer benutzen. Wir haben es nicht ausprobiert, aber wir vertrauen darauf, dass es funktioniert. Der Grund, warum wir eine Küchenmaschine bevorzugen, ist, dass sie eine breitere Basis hat, die es ermöglicht, die gesamte Charge auf einmal zu mischen, nicht nur die Nüsse an der Unterseite. Es dauert ungefähr 10-12 Minuten, bis es in unserer Maschine völlig glatt und cremig ist, in anderen kann es bis zu 20 Minuten dauern.

Homemade Nut & Seed Butter

Unsere Standard Nut & amp;. Samen Butter
Macht 2 Tassen

4 Tassen Nüsse und / oder Samen, entweder eine Sorte oder gemischt (zum Beispiel 1 Tasse / 135 g Cashew. Nüsse, 1 Tasse / 135 g Mandeln, 1 Tasse / 135 g Paranüsse, 1 Tasse / 135 g Sonnenblumenkerne)
2-3 große Prisen Meersalz
.

Braten Sie die Nüsse zusammen mit dem Salz bei 150 ° C / 300 ° F für etwa 10-12 Minuten. Übertragen Sie die gerösteten Nüsse / Samen zu einer Küchenmaschine. Führen Sie es bei hoher Geschwindigkeit für 10-20 Minuten (abhängig von der Stärke der Küchenmaschine). Stoppen und kratzen Sie die Seiten ein paar Mal ab. Es wird zuerst eine feine Puder-Textur haben, aber sei einfach geduldig und lass die Küchenmaschine ihre Magie machen. Die Nussbutter ist fertig, wenn alles glatt, cremig und flüssig ist. Geschmack und fügen Sie mehr Salz hinzu, wenn Sie gebraucht werden. Wenn Sie es ein bisschen knusprig bevorzugen, können Sie an dieser Stelle einige gehackte Nüsse hinzufügen. Transfer zu sauberen Gläsern. Hält für ein paar Wochen im Kühlschrank.

Cashew, Ahorn & amp;. Curcuma Butter
Macht 1 Tasse
Dies ist erstaunlich schmeckende aromatisierte Nussbutter ist wahrscheinlich unsere Lieblings-Sache, die jemals auf einem Sandwich oder. als süßer Dip für knackiges Gemüse.

1 Tasse Standardnußbutter (vorzugsweise halbe Haselnüsse, halbe Sonnenblumenkerne)
1-2 TL gemahlener Kurkuma
1. TL gemahlener Zimt
1 TL gemahlener Ingwer
1-2 EL Ahornsirup

Befolge die obigen Anweisungen zur Herstellung der Nussbutter,. oder kaufe ein Geschäft.
Fügen Sie den Rest der Zutaten gegen Ende des Mischprozesses hinzu, wenn die Nussbutter vollständig glatt ist. Alles mit der Hand verrühren oder in die Küchenmaschine geben. Die Gewürze und der Ahornsirup reagieren mit der Nussbutter und machen sie etwas weniger cremig, weshalb Sie sie nicht zu viel rühren wollen. In einem Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Andere Verwendungen für Nussbutter
Hier sind einige andere Möglichkeiten, wie Sie Nussbutter verwenden können:

¢ ¢. Fügen Sie einen Löffel oben auf Ihrem Frühstücksbrei oder -joghurt hinzu.
• Fügen Sie einen Dollop in Smoothies für zusätzlichen Reichtum hinzu.
• Verwenden Sie es in Salatsaucen (wie in der No-Nudel-Pad Thai in Green Kitchen Reisen )
¢ ¢ ¢ ¢ Als Füllung. Croissants oder Zimtschnecken.
• Benutze sie in Bars (wir haben ein schönes neues Rezept, das wir in wenigen Tagen veröffentlichen wollen!)

Homemade Nut & Seed Butter.

PS! Wir haben gerade ein neues Update unserer Green Kitchen App veröffentlicht. Wir haben nicht nur intelligente Timer mit voller Unterstützung für die Apple Watch integriert, sondern wir haben auch alle 124 Rezepte in der App in drei neue Sprachen übersetzt Spanisch , Französisch (. 32) und Italienisch . Sie finden den Sprachumschalter im Einstellungsmenü der App. Dieses Update ist ohne zusätzliche Kosten verfügbar.

April 19, 2018